Brustvergrößerung

Die operative Brustvergrößerung

Die BRUSTVERGRÖSSERUN ist einer der AM MEISTEN DURCHGEFÜHRTEN OPERATIONEN IN DEUTSCHLAND. Eine schöne Brust gehört zur idealen Silhouette einer Frau und steht für den Inbegriff der Weiblichkeit.

Was als schön empfunden wird, ist oft Modeströmungen unterworfen, aber auch der Alterungsprozess kann Auswirkungen auf die Brustform haben.

Nicht nur ästhetische, sondern auch medizinische Argumente können für eine OPERATIVE BRUSTVERGRÖSSERUN sprechen.

Die Brust-OP erfolgt in Vollnarkose und DAUERT JE NACH AUSMASS 1 – 3 STUNDE.

Die BRUSTVERGRÖSSERUNG WIRD DURCH IMPLANTATE ERREICH, welche durch kleine Hautöffnungen, z.B. in der Achselhöhle, die Unterbrustseite oder den Warzenvorhofrand, vor oder hinter dem Brustmuskel platziert werden. Je nach individueller Situation wird das für Sie optimalste Verfahren gewählt.

Auch kann man bei leicht hängenden Brüsten durch das Einbringen von Implantaten ein Straffungseffekt bewirken. Wir beraten Sie gerne in unserer FACHKLINIK FÜR PLASTISCHE CHIRURGIE MEDI ESTHETIC IN BIELEFELD zum Thema Brustvergrößerung.

Gerne beraten wir Sie ausführlich in einem unverbindlichen Gespräch.

Wenn Sie mehr zum Thema BRUSTVERGRÖSSERUN erfahren möchten, dann suchen Sie doch das persönliche Gespräch mit uns. In unserer Fachklinik Medi Esthetic in Bielefeld beantworten wir Ihre Fragen gern im Detail.

Rufen Sie unter der Telefonnummer 05 21/9 62 90 00 an und vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit dem zuständigen Facharzt, der alle Fragen zu dem Thema Brustvergrößerung beantworten kann.

AnrufenE-Mail schreiben

SHORTFACTS
BRUSTVERGRÖSSERUN

DAUER:
ca. 1 – 3 Stunden

ANÄSTHESIE:
Vollnarkose

KLINIK-AUFENTHALT:
1 Tag, ggf. mit Übernachtung

NACH DER OP:
für 24 Stunden Druckverband, anschließend Mider

Fragen unserer Patienten zur Brustvergrößerung

Was ist eine Brustvergrößerung?

Eine Brustvergrößerung ist ein chirurgischer Eingriff, bei dem die Größe und Form der Brüste mithilfe von Implantaten oder Fettgewebe verändert wird.

Welche Gründe sprechen für eine Brustvergrößerung?

Frauen entscheiden sich aus verschiedenen Gründen für eine Brustvergrößerung, darunter der Wunsch nach einer symmetrischen und wohlgeformten Brust, die Wiederherstellung des Brustvolumens nach Gewichtsverlust oder Schwangerschaft, oder aus persönlichen ästhetischen Vorlieben.

Wie läuft eine Brustvergrößerungsoperation ab?

Die Operation erfolgt unter Vollnarkose und dauert je nach Umfang 1 bis 3 Stunden. Implantate werden durch kleine Hautschnitte platziert.

Welche Risiken sind mit einer Brustvergrößerung verbunden?

Zu den möglichen Risiken gehören Infektionen, Narbenbildung, vorübergehende Veränderungen der Empfindlichkeit der Brustwarzen und das Risiko von Implantatkomplikationen.

Wie lange dauert die Genesungszeit nach einer Brustvergrößerung?

Die Genesungszeit kann je nach individuellem Heilungsprozess variieren. In der Regel sollten Patientinnen jedoch einige Wochen zur Erholung einplanen und körperliche Anstrengungen sowie schweres Heben vermeiden.