PD Dr. Dr. Alexander Bartella

Habilitierter Gesichtschirurg mit dem Tätigkeitsschwerpunkt der ästhetischen Gesichtschirurgie

Privatdozent Dr. med. habil. Dr. med. dent. Alexander Bartella ist Leiter der Sektion „Gesichtschirurgie“ von Medi Esthetic und hat sich auf ästhetische Gesichtschirurgie spezialisiert. Neben seinem sechsjährigen Medizinstudium absolvierte Dr. Bartella ein fünfjähriges Zahnmedizinstudium und eine anschließende fünfjährige Weiterbildung zum Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgen.

Diese Weiterbildung erfolgte an renommierten Referenzzentren für rekonstruktive Chirurgie im Gesichts- und Kopfbereich, nämlich bei Prof. Dr. Dr. Hölzle an der Universität RWTH Aachen und bei Prof. Dr. Dr. Lethaus an der Universität Leipzig.

Dr. Bartella war nach erfolgreicher Facharztprüfung Oberarzt an der Universität Leipzig und habilitierte sich im Bereich der rekonstruktiven Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie. Er pflegt weiterhin enge Beziehungen zur Universität Leipzig und hält regelmäßig Vorträge für Studierende. Darüber hinaus besucht er regelmäßig nationale und internationale Kongresse, auf denen er ebenfalls Vorträge hält.

Aufgrund seiner Expertise und seines wissenschaftlichen Engagements wurde Dr. Bartella im Juni 2023 zum Referatsleiter "Ästhetik" der Deutschen Gesellschaft für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie ernannt und betreut die Rubrik "Ästhetik" in der Fachzeitschrift "MKG Chirurgie (Springer Verlag)". Weiterhin veranstaltet Dr. Bartella regelmäßig Fortbildungen für Fachkollegen im Bereich der ästhetischen Gesichtschirurgie. 

Wir sind stolz darauf, dass wir mit Dr. Bartella einen deutschlandweit renommierten Facharzt als Teil unseres Teams gewinnen konnten und somit unseren Patienten die bestmögliche Therapie bieten können.

Medi Esthetic bei Instagram